Bist du ein Schwarmfisch?

 

Was ist Leben überhaupt? Wieso Leben wir? Gibt es einen Sinn des Lebens? Womit verbringen wir die meiste Zeit unseres Lebens? Und wofür machen wir die Dinge die wir machen? Warum leben wir?

Fragen, die sich die meisten Leute nie bewusst stellen. Sie verbringen ihr ganzes Leben damit Dinge zu tun, ohne sich einmal zu fragen. Wo führt mich das was ich tue eigentlich hin? Und, wo will ich eigentlich hin?
Die Antworten können dein Leben verändern. Positiv verändern. Doch du musst ehrlich mit dir selbst sein. Finde heraus wer du bist und wer du sein willst. Was für ein Leben du führen willst. Und was für ein Leben du führst?

Ich vergleiche die Menschen gerne mit der Unterwasserwelt. Den Walen, den Schildkröten und den vielen großen und kleinen Fischen. Überlege, welche Beschreibung trifft am ehesten auf dich zu? Wer bist du in dieser Welt?
Ein großer Wahl, der allein durch seine Größe Respekt unter allen anderen Meereslebewesen zeugt. Und damit ist im übertragenen Sinne natürlich innerliche, menschliche Größe gemeint.
Oder die Meeresschildkröte, die sich entspannt treiben lässt und sich von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen lässt. Für sie gibt es keine Konkurrenz und auch keinen Streit. Wenn aber doch Gefahr lauert, zieht sie sich einfach so lange in ihrem Schutzpanzer zurück, bis der Streit suchende seine Provokationen aufgibt.
Oder bist du der Schwarmfisch, der einfach der Masse folgt. Wenn der Schwarm nach rechts schwimmt, schwimmt er nach rechts. Wenn der Schwarm nach links schwimmt, schwimmt er nach links. Er hinterfragt nicht, er folgt einfach. So ist er geboren und so wird er sterben.
Hört sich nach einem ziemlich unkomplizierten Leben an, oder? Aber wenn der Schwarmfisch könnte, würde er dann nicht lieber ein Wahl oder eine Schildkröte sein?
Selbstbestimmt, frei und ohne Konkurrenz.
Oder bist du der Hai, der immer grimmig guckt und den anderen Meeresbewohner Respekt und Ansehen vor sich selbst zeugen will.

Eines der wichtigsten Dinge im Leben und der erste große Schritt für dich in diesem:
Sei ehrlich zu dir selbst! Hör auf dich ständig selbst zu belügen und zu rechtfertigen!

Hier die erste Chance dazu
Beantworte die Frage. Wer bist du?

Die meisten Menschen sind, wie auch in der Realität im Meer, Schwarmfische. Sie gehen mit dem Strom, hinterfragen wenig und folgen der Masse.
Auch Haie gibt es viele in unserer Menschenwelt. Sie sind grundsätzlich negativ eingestellt. Sie rechtfertigen fast ihr ganzes Leben durch äußere Umstände und sind ständig auf der Suche nach etwas neuem über das sie sich ärgern und beschweren können.

Am seltensten sind jedoch die Wale und Schildkröten.
Das wollen wir ändern. Wir wollen dich ändern. Und es gibt keinen Grund Angst vor dieser Veränderung zu haben.

SEI KEIN SCHWARMFISCH, HAB MUT, GEH MIT UNS DIESEN WEG, UND WERDE TEIL DER COMMUNITY

 

Was sind deine Gedanken zu diesem Artikel? Hinterlasse einen Kommentar.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close